Linux: Dateien nach X-Tagen löschen

Mit diesem Befehl kann man Dateien, die älter als X-Tage sind, löschen.

find /backup -maxdepth 1 -mindepth 1 -daystart -ctime +5 -exec rm -rf {} \;

Dieser Befehl ist z.B. sinnvoll um ältere nicht mehr benötigte Backup-Dateien zu löschen.
Im oberen Beispiel werden allen Dateien aus dem Verzeichnis „backup (/backup)“, die älter als „5 (+5)“ Tage sind, gelöscht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *